Interkonnektions-Komponenten

Spezielle Carrier Gateways stellen die Verbindung mit anderen Netzen sicher.

Interkonnektions-Komponenten ermöglichen beliebige Verbindungen zwischen SIP, ISDN/DSS1 und SS7. Die Gateways sind in verschiedenen Ausbaustufen verfügbar und stellen die Verbindung ins PSTN und andere Netze sicher. Interkonnektionen werden auch über SIP Trunks - also ohne Übergang zu TDM - direkt IP mässig realisiert.

Für SS7 Inter- konnektionen setzt AareNet
Produkte von Dialogic ein

SS7 Gateways

Diese Standardprodukte sind optimal in die Aarenet Systeme integriert und genügen funktionell und qualitativ höchsten Ansprüchen. Die Gateways sind in Ausführungen mit 1 bis 4 E1 und 3 bis 24 E1 oder mit STM-1 Interface mit 768, 1440 oder 2016 Kanälen verfügbar und können in redundanten Clustern betrieben werden.

 

SIP Trunks

Werden SIP Trunks eingesetzt, muss jeweils sorgfältig geprüft werden, welche Funktionalitäten vom entsprechenden SIP Trunk Provider unterstützt werden. Insbesondere die redundante Anbindung und das damit zusammenhängend Routing ist meist nicht trivial. Für das Zusammenschalten von verschiedenen VoIP Systemen werden i.d.R. SIP Trunks verwendet.

 

Firewall Systeme

Aarenet bietet im Bereich Sicherheit eine Lösung mit FortiGate Firewalls von Fortinet an. Diese sind in verschiedenen Leistungsklassen erhältlich und werden als redundante Cluster (auch standort-redundant) eingesetzt.

Session Border Controller transferieren VoIP Calls von einem IP Netz in ein anderes IP Netz

Session Border Controller

Müssen nicht routbare IP Netze (z.B. überlappende private Netze) unterstützt werden, wird SBC (Session Border Controller) Funktionalität benötigt.

Der Aarenet VoIP Switch unterstützt zuverlässig verschiedene typische SBC Funktionen. Werden erhöhte Anforderungen gestellt, kommen dedizierte SBC zum Einsatz. Solche Session Border Controller unterstützen unter Anderem:

  • Die Vollständige Umsetzung von Calls von einem Netz in ein anderes Netz.
  • Firewall Funktionalität, es werden nur genau definierte VoIP Calls zugelassen.
  • Protokoll Konvertierung, VoIP Calls werden von einem Protokoll ins andere transferiert.
  • NAT Funktionen, dies bedeutet den Übergang zwischen privaten und öffentlichen IP Netzen.

Werden dedizierte SBCs benötigt, setzt Aarenet die BorderNet Produkte von Dialogic ein.